Entdecken Sie unsere Universen
Arbeit & Beruf
Autos und andere Fahrzeuge
Babys und Kinder
Computer
Eigenheim
Einrichtung
Elektronik
Erotik & sexy.
Essen & Trinken
Gesundheit & Schönheit
Haushalt
Hobby, Spielzeug & Spiele
Internet & Telekommunikation
Mode
Sport & Freizeit
Unterhaltung
>
Bronchostop® DUO Hustenpastillen Lutschpastillen 40 St 40 St Lutschpastillen

Bronchostop® DUO Hustenpastillen Lutschpastillen 40 St 40 St Lutschpastillen

€ 13,10
Was sind BRONCHOSTOP® DUO HUSTENPASTILLEN und wofür werden sie angewendet? Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung des Hustenreizes und zur Förderung des Abhustens von zähem Schleim bei Husten im Zusammenhang mit einer Erkältung. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind BRONCHOSTOP® DUO HUSTENPASTILLEN einzunehmen? Nehmen Sie diese Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 2 Lutschpastillen alle 3 bis 4 Stunden (4 bis 6 mal täglich, Tagesgesamtdosis bis zu 12 Pastillen). Kinder von 4 bis 12 Jahren: 1 Lutschpastille alle 3 bis 4 Stunden (4 bis 6 mal täglich; Tagesgesamtdosis bis zu 6 Pastillen). Kinder unter 4 Jahren: Die Anwendung bei Kindern unter 4 Jahren wird nicht empfohlen (siehe Abschnitt 2). Art der Anwendung: Zum Einnehmen (durch Lutschen im Mund zergehen lassen) Dauer der Anwendung: Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge von BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen eingenommen haben, als Sie sollten Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können als Nebenwirkungen bekannte Beschwerden verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen enthalten Die Wirkstoffe sind: Thymiantrockenextrakt, Eibischwurzeltrockenextrakt. 1 Lutschpastille enthält: 51,1 mg Thymiantrockenextrakt (Droge-Extrakt-Verhältnis 7-13 : 1; Auszugsmittel Wasser) und 4,5 mg Eibischwurzeltrockenextrakt (Droge-Extrakt-Verhältnis , 7-9 : 1; Auszugsmittel Wasser) Die sonstigen Bestandteile sind: Arabisches Gummi (Gummi arabicum), Sorbitol (E 420), Maltitol (E 965), Maltodextrin, Zitronensäure wasserfrei, Saccharin-Natrium, Aroniaaroma, Waldbeerenaroma, Paraffin dünnflüssig, gebleichtes Wachs, gereinigtes Wasser.
Mehr Informationen
Vergleichen 1 Angebot von 1 Einzelhändler

Produktbeschreibung

Was sind BRONCHOSTOP® DUO HUSTENPASTILLEN und wofür werden sie angewendet? Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung des Hustenreizes und zur Förderung des Abhustens von zähem Schleim bei Husten im Zusammenhang mit einer Erkältung. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie sind BRONCHOSTOP® DUO HUSTENPASTILLEN einzunehmen? Nehmen Sie diese Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Dosierung: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 2 Lutschpastillen alle 3 bis 4 Stunden (4 bis 6 mal täglich, Tagesgesamtdosis bis zu 12 Pastillen). Kinder von 4 bis 12 Jahren: 1 Lutschpastille alle 3 bis 4 Stunden (4 bis 6 mal täglich; Tagesgesamtdosis bis zu 6 Pastillen). Kinder unter 4 Jahren: Die Anwendung bei Kindern unter 4 Jahren wird nicht empfohlen (siehe Abschnitt 2). Art der Anwendung: Zum Einnehmen (durch Lutschen im Mund zergehen lassen) Dauer der Anwendung: Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge von BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen eingenommen haben, als Sie sollten Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, können als Nebenwirkungen bekannte Beschwerden verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was BRONCHOSTOP® duo Hustenpastillen enthalten Die Wirkstoffe sind: Thymiantrockenextrakt, Eibischwurzeltrockenextrakt. 1 Lutschpastille enthält: 51,1 mg Thymiantrockenextrakt (Droge-Extrakt-Verhältnis 7-13 : 1; Auszugsmittel Wasser) und 4,5 mg Eibischwurzeltrockenextrakt (Droge-Extrakt-Verhältnis , 7-9 : 1; Auszugsmittel Wasser) Die sonstigen Bestandteile sind: Arabisches Gummi (Gummi arabicum), Sorbitol (E 420), Maltitol (E 965), Maltodextrin, Zitronensäure wasserfrei, Saccharin-Natrium, Aroniaaroma, Waldbeerenaroma, Paraffin dünnflüssig, gebleichtes Wachs, gereinigtes Wasser.

Produktspezifikationen

Produktname
Bronchostop® DUO Hustenpastillen Lutschpastillen 40 St 40 St Lutschpastillen
1 ct
40 ct
Hostname: dc1-fe-kelkoo9-07 Version: 2.2.123